Laden..

hmmmm..

Dein Browser scheint nicht auf dem neusten Stand zu sein. Aktualiere ihn um alles entdecken zu können.

/
abspielen!

Tony’s Beantracker

Unser Kakao wird zurückverfolgt von Bohne zum Tafeln


Eines unserer fünf Beschaffungsprinzipien ist die Rückverfolgbarkeit. Wir verwenden 100 % rückverfolgbaren Kakao für unsere Schokolade und wissen daher genau, woher unser Kakao stammt. Für unsere Kakaomasse tun wir dies bereits seit 2012 und für Kakaobutter seit 2016. Die vollständig transparente Rückverfolgbarkeit von der Bohne bis zur Tafel, d. h. die Kenntnis der Herkunft, des Flusses und der Mengen der Bohnen, ermöglicht uns Einblicke, die uns in die Lage versetzen, eine gerechtere Lieferkette auf der Grundlage einer direkten Verbindung zu schaffen, die Verantwortlichkeit und die Fähigkeit zur Übernahme von Verantwortung schafft. Das Softwaresystem, das auf der ChainPoint-Technologie basiert, heißt BeanTracker.

Der BeanTracker zeichnet die Datenerfassung von der Genossenschaft bis zur Schokoladenproduktion digital auf und enthält ein Überwachungsinstrument, mit dem alle Akteure der Lieferkette sehen können, wo sich die Bohnen zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden. Auf dieser gemeinsamen Plattform für die Wertschöpfungskette sind alle Akteure der Lieferkette miteinander verbunden und geben Daten über eingehende Bohnenmengen", auf Lager befindliche Bohnenmengen" und ausgehende Bohnenmengen" ein. So erfahren wir, von welcher Genossenschaft die Bohnen in jedem Container stammen.

Die beiden Länder, in denen wir tätig sind - Ghana und Côte d'Ivoire - unterscheiden sich leicht in Bezug auf die staatlichen Vorschriften für den Kakaoexport. Aber im Allgemeinen liefern die Bauern ihre Kakaobohnen an das Lager der Genossenschaft, wo die Bohnen in Säcke abgefüllt werden. Die Säcke werden dann per Lkw zum Lager des lokalen Exporteurs transportiert. In Ghana ist der Exporteur die Cocoa Merchants Ghana Limited (CML), in der Elfenbeinküste entweder Ecookim oder Ocean. Unser internationaler Exporteur CocoaSource sorgt dann dafür, dass die Säcke in den Häfen von Tema, Abidjan und San Pedro in Container verladen werden, um nach Antwerpen verschifft zu werden. Ocean und Ecokim liefern die Bohnen auch an SACO in Abidjan, die daraus Kakaobutter herstellen, die dann nach Europa verschifft wird.

In Antwerpen werden die Bohnensäcke in großen Lagerhäusern gelagert, bis Barry Callebaut die Bohnen zur Herstellung von Kuvertüre (flüssige Schokolade) für uns verwendet. Die Kuvertüre geht dann an die Fabriken von Althaea und Kim's Chocolates, wo die eigentlichen Tafeln hergestellt und verpackt werden. Unsere Kakaobohnen werden während des gesamten Prozesses getrennt gehalten. So können wir den Fluss der Bohnen kontrollieren, und wir zahlen auch die Tony's-Prämie über den BeanTracker, so dass wir auch hier den Geldfluss kontrollieren.

Die Ergebnisse:

Wir wissen, welche Menge an Bohnen verschifft wird und was in Belgien verarbeitet wird. Wir wissen, welche Landwirte wie viel Prozent jedes Containers mit Bohnen geliefert haben. Letztes Jahr haben wir insgesamt 6.711 Tonnen rückverfolgbare Bohnen gekauft. In Zukunft werden wir auch verschiedene andere Datenquellen (z. B. GPS-Kartendaten) mit dem BeanTracker verknüpfen, so dass wir auf einen Blick sehen können, woher unser Kakao kommt und wie die Bedingungen für die Bauern sind, die ihn anbauen. Ziel ist es, den BeanTracker zu einer skalierbaren Lösung zu machen, die hoffentlich zu einem Systemwechsel führen wird, indem ein Industriestandard für die Rückverfolgbarkeit von der Bohne bis zur Tafel eingeführt wird, um die volle Verantwortung für die gesamte Lieferkette zu übernehmen. Deshalb ist es so wichtig, mit Barry Callebaut, dem größten Kakaoverarbeiter der Welt, mit gutem Beispiel voranzugehen. Die Installation unseres eigenen Kakaobuttertanks in der Fabrik im Jahr 2016 war ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg. Dies zeigt, dass andere Akteure in der Branche keine Ausrede haben - wenn wir es können, können es auch andere große Unternehmen, die mit Barry Callebaut zusammenarbeiten, tun.

0

Mein Warenkorb

Summe exkl. MwSt. 00,00
0% volume discount 00,00
Versandkosten 00,00
Rabatt 00,00
Summe ohne MwSt. 00,00
MwSt. gesamt 00,00
Summe einschl. MwSt. 00,00
betaald met kadokaart 00,00
total 00,00

Wenn du keine Produkte in deinem Warenkorb hast, klicke auf die Schaltfläche Schokoshop, um zu beginnen.