Laden..

hmmmm..

Dein Browser scheint ziemlich alt zu sein. Vielleicht solltest du für das komplette Website-Erlebnis deinen Browser aktualisieren.

/
abspielen!

The Notorious SDGs

25 September 2020

Im Kampf gegen die größten Probleme dieser Welt bilden die 17 SDGs (Sustainable Development Goals) der UNO den Grundstein. Und während der Global Goals Week, haben Nationen und Organisationen weltweit diese Themen erneut adressiert. Aber nicht nur Nationen und Organisationen übernehmen hier eine wichtige Aufgabe: Auch für Tony's sind die SDGs wichtig, da vor allem 6 von ihnen Hand in Hand mit unserer Mission gehen, jede Schokolade 100% sklavenfrei zu machen. Hier liest du, was wir tun..

Okay.. also was sind die SDGs? 

Die SDG's sind die Grundlagen einer jeden Impact-Strategie: Hardcore-Ziele, um die Armut zu bekämpfen, die Erde zu schützen und allen Menschen bis 2030 Frieden und Wohlstand zu bringen. Puh.. ganz schön ehrgeizig. Und 2030 ist zwar eine knappe Frist, dafür aber auch der wahrscheinlich beste Plan der Welt alle Themen von Armut bis zur Gleichstellung der Geschlechter anzugehen. Und wenn alle UN-Mitgliedsstaaten plus zehntausende Organisationen und Einzelpersonen sich diesem Ziel anschließen, können wir es schaffen die größten Probleme der Welt gemeinsam zu lösen.

99 Probleme und Armut auf Platz 1    

Armut, Hunger, Gesundheit, Bildung.. es gibt so viele Probleme, dass man kaum weiß, wo man anfangen soll. Zusätzlich sind irgendwie alle sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Krisen miteinander verbunden.. nun ja, es ist kompliziert. Aber die SDGs machen es klarer: Die 17 Ziele - von Armut auf Platz 1 bis hin zu Partnerschaften auf Platz 17 – alle haben einen globalen und integrierten Ansatz, der das große Ganze nicht aus den Augen verliert. Dazu kommt: Jeder Ansatz berücksichtigt die Tatsache, dass Handlungen in dem einem Bereich auch die Ergebnisse in einem anderen beeinflussen. Außerdem bieten die Ziele auch eine allgemeine Sprache, um über die Probleme zu sprechen, und eine klare Rolle, die alle Bereiche der Gesellschaft spielen sollen. Klingt gut, oder?

Was macht Tony’s mit diesen SDGs?       

Wir glauben, dass jedes Unternehmen grundsätzlich sozial engagiert sein sollte. Ansonsten ist man doch, ähm... a-sozial oder? Unternehmen müssen selber aktiv werden, um die Probleme der Erde und der Menschen zu lösen. Tony's ist eine Impact-Firma, also sind alle SDGs in unsere Arbeit integriert, direkt oder indirekt. Um fokussiert zu bleiben, haben wir jedoch 6 ausgewählt, die im Zentrum unserer Mission stehen, jede Schokolade 100% sklavenfrei zu machen. Lies dir durch wie wir das tun..

  • SDG 1: KEINE ARMUT    

Schluss mit der Armut  

Dieses Ziel ist das Wichtigste für uns. Armut ist die Hauptursache der illegalen Kinderarbeit und der modernen Sklaverei in der Kakaoindustrie. Es ist sehr komplex und anders als viele denken, löst Geld allein die Problemen nicht.. Falls ihr mehr wissen wollt, schaut euch hierzu auch unseren Living Standard and Welfare-Survey Bericht an.

Tony’s Aufgabe: Wir wollen unsere Partnern in Westafrika unterstützen, sich aus der Armut zu helfen, indem wir alle Dimensionen der Armut betrachten –von Gesundheit und Bildung bis hin zum Einkommen. Darüber hinaus zahlen wir ein existenzsicherndes Einkommen durch die Anwendung unserer 5 Sourcing Principles. Ein höherer Preis für Kakao ist die eine Sache, aber eben nicht alles.. Wir schauen daher zusätz-lichauf die Verbesserung der Qualität und die Erhöhung der Produktivität auf den Kakaoplantagen, um den Armutskreislauf zu durchbrechen.

  • SDG 2: KEIN HUNGER   

Stoppt den Hunger durch bessere Ernährung und nachhaltige Landwirtschaft.    

Leere Geldbörsen, leere Teller. So einfach ist das. Das Ende des Hungers ist untrennbar mit der Erzielung eines existenzsichernden Einkommens verbunden. Aber es werden auch bessere landwirtschaftliche Methoden benötigt, um einen nachhaltigeren Kakaoanbau zu schaffen.

Tonys Aufgabe: Eines unserer 5 Sourcing Principles ist die Verbesserung von Produktivität und Qualität. Wir wissen, wie wichtig es ist, in landwirtschaftliches Wissen und Können zu investieren. Deshalb  arbeiten wir mit unseren Partnergenossenschaften zusammen, um die Landwirte im Hinblick auf Produktivität, (Bio-)Vielfalt und Qualität zu coachen, um die Erträge zu verbessern (ohne dass es zu mehr illegaler Arbeit und Entwaldung führt).

  • SDG 8: MENSCHENWÜRDIGE ARBEIT & WIRTSCHAFTLICHES WACHSTUM     

Die Förderung eines nachhaltigen, integrativen Wirtschaftswachstums, produktiver Beschäftigung und  menschenwürdiger Arbeit für alle.     

Und speziell:    

SDG 8.7 STOPPT MODERNE SKLAVEREI, HANDEL UND KINDERARBEIT    

Illegale Kinderarbeit und moderne Sklaverei im Kakaosektor sind in Westafrika schlimmer denn je. Ohne systematische Veränderungen  wird es kein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und keine menschenwürdige Arbeit geben.    

Tonys Aufgabe: Unsere Mission, jede Schokolade weltweit 100% sklavenfrei zu machen, steht im Einklang mit den SDG-Zielen. Sie fordert sofortige und wirksame Maßnahmen gegen die moderne Sklaverei und den Menschenhandel sowie ein Verbot der schlimmsten Formen illegaler Kinderarbeit.

  • SDG 10: WENIGER UNGLEICHHEIT    

Ungleichheit innerhalb und zwischen den Ländern verringern        

Kennst du unsere ungleichen Tafeln? Sie weisen auf die Ungleichheit in der Schokoladenindustrie hin.. Mit Millionen von Bauern, die in Armut leben, auf der einen Seite und Milliarden von Schokoladenfans auf der anderen. Ach ja, und in der Mitte die Big-Choco (die große Schokoladenfirmen, wie wir sie nennen), die das Geld scheffeln, indem sie den Kakaoankaufspreis so niedrig wie möglich halten. Das ist unfair und ungerecht, oder? Das finden wir auch. Und haben wir schon erwähnt, dass dies die Ursache für Armut, illegale Kinderarbeit und moderne Sklaverei ist?

Tony's Aufgabe:Tony's existiert, um das zu ändern.Wir wollen zeigen, dass es möglich ist, faire Geschäfte  zu machen. Wir wollen andere Schokoladenhersteller inspirieren und sie überzeugen, unseren Open-Chain-Sourcing-Prinzipien beizutreten,  um die Kakaolieferkette gerechter zu machen. Hast du übrigens schon unsere Petition unterschrieben? Faires Spiel!    

  • SDG 12: VERANTWORTUNGSVOLLER KONSUM & PRODUKTION 

    Gewährleistung nachhaltiger Konsum- und Produktionsregeln   
    ​​​​​​​

    Ganz ehrlich: Schokolade ist nicht unentbehrlich. Sie ist ein Luxus. Können wir es also wirklich als eine der kleinen Freuden des Lebens bezeichnen, wenn es auf Kosten von Mensch und Erde gemacht wird? Zeit für ein ernsthaftes Überdenken von Produktion und Konsum.

Tonys Aufgabe: Zuerst müssen wir uns alle den Fakten stellen. Wir schauen ihnen direkt in die Augen und erheben unsere Stimme, um die Probleme in der Kakaoindustrie allen Schokoladenfans und Hauptakteuren  zur Kenntnis zu bringen. Denn wir müssen  alle aktiv werden. Auf verantwortliche Weise. Wie das Streben nach wirtschaftlichem und sozialem Fortschritt der Kakaogemeinschaften, aber nicht auf  Kosten anderer (siehe unsere 5 Sourcing Principles).  

  • SDG 13: KLIMA-AKTION    

Sofort handeln, um den Klimawandel und seine Folgen zu bekämpfen      

Mit jeder verkauften Tafel wächst auch unser positiver Einfluss im Kakaosektor Aber leider auch unser negativer Einfluss auf die Umwelt. Nicht cool.

Tonys Ansatz: Wir haben uns verpflichtet, von kohlenstoffneutral zu kohlenstoffpositiv zu gehen. In  unseren Produkten, unserer Verpackung und durch unsere Partner, um den Kakaosektor sozial,  wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig zu gestalten. Auch wenn wir 100% kompensieren, haben wir noch einen langen Weg vor uns, aber wir arbeiten hart zusammen mit unseren Partnern wie GoodShipping und JustDiggit. 

Es ist viel zu tun und mit einer Deadline von nur 10 Jahren, arbeiten wir fleißig an unseren SDGs Zielen. Und das natürlich nicht nur in der Global Goals Woche! Haltet also eure Augen und für unsere sozialen Projekte über die Jahre weit offen.  




0

Mein Warenkorb

Summe exkl. USt. 00,00
Versandkosten 00,00
Rabatt 00,00
Summe ohne USt. 00,00
USt. insgesamt 00,00
Summe einschl. USt. 00,00

Wenn du keine Produkte in deinem Warenkorb hast, klicke auf die Schaltfläche Schokoshop, um zu beginnen.