Laden..

hmmmm..

Dein Browser scheint ziemlich alt zu sein. Vielleicht solltest du für das komplette Website-Erlebnis deinen Browser aktualisieren.

/
abspielen!

Die neue ICI-Strategie zur Bekämpfung illegaler Kinderarbeit

03 September 2020

Interessante Neuigkeiten aus dem Schokoland..

Schon mal was von der Internationalen Cocoa-Initiative (ICI) gehört? Das ist eine in der Schweiz ansässigen Non-Profit-Organisation, die von großen Schokoladenunternehmen (Big Choco) finanziert wird und sich auf die Bekämpfung von Kinderarbeit in der Kakaoherstellung in Westafrika konzentriert. Ziemlich cool, oder? Alle Big Chocos sind Mitglieder der ICI und, obwohl wir laut Definition noch kein Big Choco sind, spielen wir trotzdem bei den Großen mit. Wir arbeiten mit ICI zusammen, um das CLMRS (Child Labour Monitoring and Remediation System) in den Gemeinschaften in Westafrika einzuführen. (Schaut euch diesen Artikel an, um mehr darüber zu erfahren). ICI hat gerade ihre neue Strategie für die nächsten 5 Jahre vorgestellt und, naja.. sagen wir mal so: Es sind gute, aber auch einige enttäuschende Maßnahmen dabei.

Wir stimmen dem Fazit zu: Es gab bereits einige Fortschritte, aber wir befinden uns auf einem langen Weg. Illegale Kinderarbeit ist immer noch ein großes Problem in der Kakaoindustrie und die Zahlen sprechen für sich - laut ICI ist 1 von 3 Kindern, die in westafrikanischen Kakaoanbaugebieten leben, in illegaler Kinderarbeit verwickelt. Deshalb ist und bleibt die illegale Kinderarbeit ein massives Problem, das dringend angegangen werden muss.

Also, wie lautet die neue Strategie von ICI?

ICI erklärt, dass sie ihre Aktivitäten in den nächsten 5 Jahren ausweiten möchte. Im Moment nutzen 10-20% der Kakaogemeinschaften Programme zur Bekämpfung von Kinderarbeit. In den kommenden Jahren strebt ICI an, über ihre Mitglieder und Partner 25% der gesamten Kakaolieferkette zu erreichen und ihren Einfluss zu nutzen, um die restlichen 75% zu ‘überzeugen’. Wir glauben nicht, dass das ehrgeizig genug ist! Alle Betroffenen in ihren Kakaogemeinschaften müssen so schnell wie möglich erreicht werden und ICI hat die Macht und die Reichweite, mehr zu tun als sie sich vorgenommen haben.

ICI und seine Mitglieder müssen die Messlatte viel höher legen und 100% ihrer gesamten Lieferkette auf illegale Kinderarbeit überwachen, so wie wir es auch tun. Die Zeit ist um! Nachdem 20 Jahre lang keine nennenswerten Ergebnisse erzielt wurden, kann es nicht die Lösung sein, Big Choco davon zu ‘überzeugen’, freiwillige Maßnahmen durchzuführen, um etwas zu verändern. Jedenfalls hat es bisher nicht funktioniert..

Da können wir nur zustimmen..

Wir brauchen eine nationale und internationale Gesetzgebung, die den Fortschritt fördert und erzwingt. Die Gesetzgebung erhöht die Transparenz und Gleichheit in der Lieferkette. Außerdem wären die Unternehmen gezwungen, sich ernsthaft mit den negativen Auswirkungen auf die Menschenrechte und die Umwelt in ihren Lieferketten auseinanderzusetzen.  

Wie ICI, sind wir der Meinung, dass wir alle zusammenarbeiten sollten. Wir glauben, dass die Kooperation aller Interessenvertreter der Schlüssel zum Erfolg ist, um 100% sklavenfreie Schokolade zur Norm in der Schokoladenindustrie zu machen. Und deshalb haben wir uns in diesem Multi-Stakeholder-Aufruf für eine EU-Regelung zur Sorgfaltspflicht bei der Einhaltung von Menschenrechten zusammengetan und haben (erneut) an Minister Kaag geschrieben, um weitere Gesetze in den Niederlanden zu fordern.

Unterzeichne unsere Petition für 100%ige Verantwortung!

Laut ICI besteht ein dringender Bedarf an verantwortungsvollen Lieferketten. Das bedeutet, dass sie ihre Systeme zur Verhinderung und Beseitigung illegaler Kinderarbeit und eine vollständige Transparenz umsetzten müssen. Auch dem können wir nur zustimmen. Deshalb haben wir eine Petition gestartet, in der wir 100%ige Verantwortung fordern. Die Unternehmen und alle Akteure des Kakaosektors müssen sich stärker engagieren und die volle Verantwortung für ihre gesamten Lieferketten übernehmen. Unterzeichne die Petition hier!

0

Mein Warenkorb

Summe exkl. USt. 00,00
Versandkosten 00,00
Rabatt 00,00
Summe ohne USt. 00,00
USt. insgesamt 00,00
Summe einschl. USt. 00,00

Wenn du keine Produkte in deinem Warenkorb hast, klicke auf die Schaltfläche Schokoshop, um zu beginnen.