Laden..

hmmmm..

Dein Browser scheint nicht auf dem neusten Stand zu sein. Aktualiere ihn um alles entdecken zu können.

/
abspielen!

Chocolonely Foundation

Tony’s Chocolonely möchte mit dem Handelsunternehmen (der BV) zusammenarbeiten. Von diesem Unternehmen kaufen und verkaufen wir unsere Schokolade, und wir sind der Meinung, dass alles, was mit dem Kauf und Verkauf von Kakao zu tun hat, in der Verantwortung des kommerziellen Unternehmens liegt.

Unfaire Geschäftspraktiken und Entschädigungen durch eine Stiftung lösen die Probleme nicht. Leider sehen wir das immer noch häufig in der Branche, was strukturelle und nachhaltige Lösungen verhindert.

Wir sind für unser Produkt vom Bauern bis zum Verbraucher und von der Bohne bis zur Tafel verantwortlich.

Wie funktioniert das?

Wir zahlen bei Tony’s einen fairen Preis für Kakao. Die Chocolonely Foundation konzentriert sich auf andere Dinge, wie die Bereitstellung von Finanzmitteln oder Sozialdarlehen für Dinge wie Schulgebühren. Das Geld, das in der Schokoladensaison verdient wird, wird während der Saison ausgezahlt, so dass es sein kann, dass die Bauern nicht genug Geld haben, um ihre Kinder im September zur Schule zu schicken. Die Stiftung hilft in diesem Fall und sorgt dafür, dass die Bauerngemeinschaften stabiler sind und weniger Risiken eingehen.


Wie wird die Stiftung finanziert?
Tony’s Chocolonely reserviert jährlich 1 % der Nettoeinnahmen für die Aktivitäten der Chocolonely Foundation. Die Stiftung finanziert Aktivitäten und Projekte nach diesen Richtlinien:

  • Schaffung von Bedingungen, die Sklaverei verbieten;
  • das Bewusstsein der Verbraucher zu fördern
  • andere wichtige Akteure (Politik, Regierungen und Unternehmen) zu inspirieren und zu aktivieren.

Chocolonely Foundation projekten

Neben laufenden Projekten wie dem Zufluchtsort GRADE-FRB für Kinder, die auf Kakaoplantagen in Burkina Faso arbeiten, und einem Bildungsprojekt zur Verbesserung der Schulbildung in Kakaoanbaugebieten in Ghana wurden auch einige neue Projekte gestartet.

In der Elfenbeinküste wurde ein Studienfonds gegründet, der im vergangenen Jahr 900 Kinder zur Schule schickte. Wir erwägen, den Fonds zu erweitern.

Die Stiftung hat ein besonderes Interesse an innovativen Projekten und lehnt keine Aktivitäten ab, deren Ergebnis schwer zu messen ist. 

Ein Beispiel: In den kommenden zwei Jahren arbeiten wir mit 100weeks.nl zusammen und bieten unternehmerisch tätigen Frauen aus der Gemeinde Bargeld ohne Bedingungen an. Niemand weiß besser, was die Gemeinschaft braucht, als die Mitglieder der Gemeinschaft selbst, daher halten wir dies für einen guten Weg, um Innovationen zu fördern.

Haben Sie eine gute Idee für ein Projekt? Oder möchten Sie ein bestimmtes Projekt unterstützen oder einfach mehr über die Stiftung erfahren? Schicken Sie eine E-Mail an: info@chocolonelyfoundation.org

lokale Forschung zu Sklaverei und Kinderarbeit lokale Forschung zu Sklaverei und Kinderarbeit
lokale Forschung zu Sklaverei und Kinderarbeit
Unterbringung und Wiedereingliederung der Opfer von Menschenhandel und moderner Sklaverei Unterbringung und Wiedereingliederung der Opfer von Menschenhandel und moderner Sklaverei
Unterbringung und Wiedereingliederung der Opfer von Menschenhandel und moderner Sklaverei
Fonds für die Ausbildung von Bauernkindern Fonds für die Ausbildung von Bauernkindern
Fonds für die Ausbildung von Bauernkindern
0

Mein Warenkorb

Summe exkl. MwSt. 00,00
0% volume discount 00,00
Versandkosten 00,00
Rabatt 00,00
Summe ohne MwSt. 00,00
MwSt. gesamt 00,00
Summe einschl. MwSt. 00,00
betaald met kadokaart 00,00
total 00,00

Wenn du keine Produkte in deinem Warenkorb hast, klicke auf die Schaltfläche Schokoshop, um zu beginnen.